Donnerstag, 07. Februar 2019 PDF Drucken E-Mail
Männer 1: TuS gewinnt erstes Heimspiel des Jahres

TuS gewinnt erstes Heimspiel des Jahres
Spielbericht zur Partie der BezirksLiga B Gr.2 Wi/FFM vom 02.02.19
TuS Nieder-Eschbach – TSG Münster III 28:25 (13:14)

Nach der enttäuschenden Niederlage zum Jahresauftakt in Hattersheim, wollte die erste Herrenmannschaft des TuS Nieder-Eschbachs im ersten Heimspiel 2019 zwei Punkte einfahren. Von Beginn an entwickelte sich eine umkämpfte Partie, die bereits in den ersten Minuten eine Vielzahl an Siebenmetern hervorbrachte. Doch während die Eschbacher Strafwürfe zumeist den Weg ins Tor fanden, sollten die Gäste im Verlaufe des Spiels ganze viermal vom Strich scheitern. In der ersten Halbzeit konnte kein Team lange die Führung halten, sodass es zu ständigen Führungswechseln kam. Gerade der TuS ließ hier einige Möglichkeiten verstreichen, da man einige Überzahlsituationen (Darunter auch eine 6:4-Überzahl) nicht nutzen konnte, diese reihenweise sogar verloren gab. So gingen die Hausherren mit einem hauchdünnen 13:14 Rückstand in die Pause.

Nach Wiederanpfiff gelang es dem TuS sich zu stabilisieren. Deutlich zielstrebiger kam man aus der Kabine und konnte dank einiger Ballgewinne und einfachen Toren einen 8:3 Lauf in eine 21:17 Führung umwandeln (42. Minute). In der Folge verpassten die Eschbacher es jedoch den Gästen den finalen Stoß zu versetzen, sodass es noch einmal eng werden konnte. Umstellungen in der Münsteraner Deckung, sowie Unkonzentriertheiten in Abwehr und Angriff des TuS brachten die TSG zunächst auf zwei Tore (24:22, 53. Minute) später sogar auf ein Tor (26:25, 57. Minute) in Schlagdistanz. Erneut hatte der TuS es verpasst das nötige Kapital aus diversen Überzahlsituationen zu ziehen und damit den Deckel drauf zu machen. Die Münsteraner konnten dies letztlich nicht bestrafe, da der Anschluss zum 26:25 ihr letzter Treffer bleiben sollte. Durch zwei Treffer in der letzten Minute, konnte der TuS das Spiel gewinnen und zwei wichtige Punkte einfahren.

Für den TuS N-E spielten:
M. Kliem (TW), T. Rath (TW), T. Köhler (TW), M-F. Kwasny 2, J. Püttner 10, C. Kreft, Y. Bartling 3, M. Bayer, l. Blecher 2, T. Kettner, F. Nievergelt 1, L. Bick 1, N-P. Ruck 2, M. Huebl 7 (4)

(TR)

 
 

Besucher

JoomlaWatch Stats 1.2.8_04-dev by Matej Koval

Besucher

heute: 39
dieser Monat: 1821
Total: 27110